zur Navigation springen

Weihnachtsfeier der sportlichen Art

vom
Aus der Redaktion des Pinneberger Tageblatts

Winter-Event des SC Rist Wedel lockte erneut zahlreiche Basketball-Fans in die Wedeler Steinberghalle

shz.de von
erstellt am 23.Dez.2013 | 16:00 Uhr

Am Sonnabend luden die Basketballer des SC Rist Wedel zum alljährlichen Event „Merry Ristmas“ ein. Statt besinnlicher gab es in der Steinberghalle vor allem sportliche Stunden. Rund 600 Zuschauer, darunter zahlreiche Familien, hatten insbesondere an dem rassigen Duell zwischen der Pro B-Mannschaft und einem Allstar-Team des Vereins große Freude. Am Ende siegte die von Headcoach Sebastian Gleim betreute Ligatruppe mit 89:81. Die Allstars, die von Rist-Veteran Joe Rose gecoacht wurden, zeigten, dass guter Basketball keine Frage des Alters ist.

„Wir konnten uns relativ schnell eine 20-Punkte-Führung herauswerfen, aber die Allstars konnten sich wieder heranspielen. Das Ergebnis ist bei so einem Spiel auch nebensächlich, aber man hat schon gesehen, dass bei einigen Spielern immer noch großer Ehrgeiz da ist“, schilderte Gleim seine Eindrücke. Rose meinte zum Spielausgang schmunzelnd: „Ich bin es ja eigentlich nicht gewohnt zu verlieren, aber wir haben wenigstens gezeigt, dass wir mit so viel erfahrenen Ex-Spielern aus der ersten Liga mithalten konnten. “ Bei den Risters war Davey Hopkins Topscorer, Alexander Seggelke drehte für die Allstars punktemäßig auf.

Den Sieg im Freiwurfwettbewerb holte sich Nachwuchsspieler Niko Ostermann im Finale gegen Jan Straub. 2000 Lose für jeweils einen Euro konnte der Club im Rahmen der Tombola verkaufen. Sämtliche Erlöse der Veranstaltung fließen in die Jugendarbeit.

Nach einer Party im Foyer mit DJ ging es für den Großteil noch weiter zur Aftershowparty im Wedeler „Shooters“. „Diese schöne Art der Weihnachtsfeier in Wedel hat sich über Jahre hinweg etabliert. Bestimmt gibt es sie auch in 30 Jahren noch“, meinte Gleim. Das Jahr neigt sich dem Ende zu, doch noch vor Silvester bittet der Trainer sein Team am 30. Dezember zum Trainingsauftakt für die Rückserie. Am 5. Januar tritt der SC Rist auswärts beim Lokalrivalen aus Stade an.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen