Fußball-Oberliga : VfL Pinneberg verliert ersten Test der Saison

shz.de von
07. Juli 2015, 16:00 Uhr

Zufrieden konnte Trainer Michael Fischer mit dem ersten Auftritt seiner Oberliga-Fußballer nach der Sommerpause nicht sein. Im Rahmen des Trainingslagers in Aschendorf (Emsland) unterlagen die Fischer-Mannen Kickers Emden (Landesliga Niedersachsen) am Freitagabend mit 1:4 (0:2).

Eine große Schelte blieb den Pinneberger Fußballern jedoch erspart, denn auch der ehrgeizige Fischer wusste die Pleite einzuordnen: „Mit dem Spiel waren wir alle nicht zufrieden. Aber man darf nicht vergessen, dass wir die Trainingseinheiten am Elbstrand sowie eine zweistündige Anreise in den Beinen hatten. Hinzu kamen die hohen Temperaturen und ein Gegner, der sehr lauffreudig war. Da muss man auch mal die Kirche im Dorf lassen.“ Erfreuen konnte sich Fischer zumindest am einzigen Pinneberger Treffer des Abends: Thorben Reibe gelang aus zehn Metern ein sehenswerter Fallrückzieher in den gegnerischen Torwinkel. Dieses Traumtor und die gute Stimmung im Trainingslager ließen Fischer die 1:4-Pleite schnell vergessen. 

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen