Bildergalerie : VfL-Abwehrchef Vollmer kehrt nach Bönningstedt zurück

Foto:
1 von 6
Tim Vollmer spielte vier Jahre lang für den SV Rugenbergen, eh er 2013 nach Pinneberg wechselte.

Am Sonnabend (14 Uhr) steht das Derby an der Ellerbeker Straße an. Wenn der SV Rugenbergen den VfL Pinneberg in der Oberliga empfängt, gibt es für die Bönningstedter Fußballer eine Wiedersehen mit ihrem ehemaligen Kapitän Tim Vollmer (29). Vier Jahre lang war Vollmer Führungsspieler beim SV Rugenbergen, eh er im Sommer 2013 zum VfL wechselte, bei dem er zum Abwehrchef avancierte.

zur Startseite