zur Navigation springen

Fussball-Bezirksliga : Vermasselt HR II Eidelstedt die Sause?

vom
Aus der Redaktion des Pinneberger Tageblatts

Alles auf Null. Bei den Bezirksliga-Fußballern des SC Egenbüttel will sich Trainer Marc Zippel nicht mehr zu seinen Beweggründen, warum er entgegen seiner ursprünglichen Absicht im Sommer ausscheidet, äußern. Die zweite Mannschaft trage sein Konzept nicht mit, hatte es zunächst geheißen.

„Wichtig ist jetzt nur, dass Erste und Zweite ihre sportlichen Ziele erreichen und wir uns am Ende alle in die Augen sehen können“, sagt Zippel, dessen Team im Fernduell mit dem FC Elmshorn II um die Vizemeisterschaft in der Staffel West heute dem SC Ellerau gegenübertritt. Der Coach plant im Wesentlichen mit den Akteuren, die ihn beim 3:0 in Holm überzeugten. Von den vielen Verletzten könnten Kevin Schmiedecke und Nils Kaland zurückkehren. Offensiv steht Björn Schröder nach einer Geschäftsreise wieder zur Verfügung.

Zehn Punkte Abstand zum Drittletzten Glashütter SV wiegen die Ellerauer nicht in Sicherheit. „Wir bleiben hoch konzentriert“, betonte Trainer Uwe Sals, dem der verletzungsbedingte Ausfall von Jan Buck, perfekter Sturmpartner von Torjäger Janosch Rinckens, Kummer bereitet. Die größte Sorge aber macht ihm der Wetterbericht: „Hoffentlich regnet es nicht zu heftig. Ostern wollen wir alle frei haben und kein Nachholspiel bestreiten.“

Welche Hilfe dürfen die Egenbütteler vom TSV Holm, der die Elmshorner empfängt, erwarten? „Unser Chefcoach Bernd Bressem würde gegen seinen Ex-Club nur ungerne verlieren“, antwortet Co-Trainer Nico Plocharska. Die SV Halstenbek-Rellingen II will sich am Redingskamp Freudenszenen von Gastgeber SV Eidelstedt, der mit einem Sieg den Titelgewinn perfekt machen kann, ersparen. Heimrecht haben Roland Wedel (gegen den TSV Sparrieshoop) und der SV Rugenbergen II (Niendorfer TSV II). Der SSV Rantzau tritt bei Hansa 11 an.

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen