zur Navigation springen

Fußball-Kreisliga : Unter die Räder gekommen

vom
Aus der Redaktion des Pinneberger Tageblatts

Kreisliga 8: Beckmann und der SCP schießen 1. FC Quickborn von der Spitze. FC Roland II zieht das Pech an.

Mit Innenverteidiger Tim Walter (Verdacht auf Bänderriss im Sprunggelenk) kam den Kreisliga-Fußballern des 1. FC Quickborn kurz vor der Pause der Zusammenhalt in der Abwehr abhanden. Der SC Pinneberg gewann das Spitzenspiel der Staffel 8 am Ziegenweg 6:1 (1:1). Beim neuen Tabellenführer überragte der dreifache Torschütze Dennis Beckmann. Strittig war aber der Elfmeter, den er zum 1:1 verwandelte. Walter soll Michael Schulze regelwidrig zu Fall gebracht haben.

Der Tabellendritte TuS Holstein beklagte ebenfalls einen Verletzten. Verteidiger Jannick Suhr bezahlte das 0:0 beim Kummerfelder SV (mindestens) mit einer schweren Bänderdehnung. KSV-Torjäger Christoph Klengel sah die Rote Karte – angeblicher Kopfstoß (74.). Der TSV Heist feierte das Ende einer Durststrecke. Tore von Claus Riedemann und Marc Richert ergaben das 2:0 (2:0) über Union Tornesch II und ersten Sieg nach fünf punktlosen Auftritten. Das rettende Ufer ist wieder in Sicht, zumal der Viertletzte Moorreger SV eine 1:4 (0:2)-Niederlage gegen den SV Hörnerkirchen bezog. „Höki hat geil gekämpft und verdient gewonnen“, lobte sogar MSV-Coach Arne Frank die Gäste, die sich den Moorregern erheblich näherten.

Roland Wedel II verspielte gegen Gencler Birligi eine 2:1-Führung und verlor 2:3. „Wir ziehen das Pech magisch an“, grämte sich Trainer Stephan Kurowski, der die Gelb-Rote Karte für Tufan Adak (80.) als „lächerlich“ einstufte.

In der Staffel 6 überraschte der Tangstedter SV mit einem 1:1 (1:0) beim bisherigen Tabellenführer DuWo 08 angenehm. Bitter war aber, dass Außenstürmer Julian Schacht mit einem Schlüsselbeinbruch ins Krankenhaus kam. Sogar der Rettungs-Hubschrauber landete auf dem Sportgelände. Der Abtransport nach 25-minütiger Unterbrechung wurde im Krankenwagen vorgenommen.

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 17.Mär.2015 | 16:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen