Handball Hamburg-Liga : TuS Esingen: Risch hört auf

shz.de von
09. Januar 2015, 14:00 Uhr

Markus Risch ist nicht mehr länger Trainer der 1. Handball-Herren des TuS Esingen.

Obwohl die Tornescher in der Hamburg-Liga derzeit Platz zwei belegen, stellte Risch sein Amt in der Winterpause zur Verfügung, da er nicht mehr den Rückhalt der Mannschaft spüre. Ab sofort wird Jan-Henning Himborn das Team bis zum Saisonende coachen. Himborn ist auch für die 1. Damen-Mannschaft verantwortlich und war Rischs Assistenztrainer bei den Herren, mit denen er dennoch den Aufstieg realisieren möchte.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen