Fussball-Landesliga : TBS Pinneberg: Rodriguez geht, Kudzia neuer Keeper

Roberto Rodriguez.
1 von 2
Roberto Rodriguez.

Der Fußball-Landesligist TBS Pinneberg hat in der Winterpause Veränderungen in seinem Kader vorgenommen.

shz.de von
08. Januar 2015, 16:00 Uhr

Pinneberg | Mit dem 28-jährigen Mittelfeldspieler Roberto Rodriguez-Estevez verlässt ein Akteur den Klub von der Müssentwiete. Rodriguez-Estevez war im Sommer 2010 von Teutonia 10 nach Pinneberg gewechselt und schließt sich nun dem Kreisligisten Inter Hamburg an. Neu im Kader ist hingegen Keeper Marco Kudzia. Er kam vom Oberligisten Germania Schnelsen und spielte bereits beim Hallenturnier um den Bert Meyer-Cup für TBS. 

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen