zur Navigation springen

Fußball-Landesliga : TBS: Aus null mach’ zwei

vom
Aus der Redaktion der Elmshorner Nachrichten

„Wie viele Tore hast du eigentlich geschossen? “ Das war die an Stephen Adjouman vor dem Anpfiff gerichtete Frage, mit der Trainer Bernhard Schwarz den Stürmer ganz bewusst stichelte und provozierte. Null Tore waren es bislang, nun sind es zwei.

Adjouman nahm sich den Wink mit dem Zaunpfahl zu Herzen und beendete seine Flaute mit Treffern in der 15. und 20. Minute. Die Landesliga-Fußballer von TBS Pinneberg legten einen Blitzstart hin und besiegten Teutonia 05 3:0 (3:0).

„Ich hatte auf die gegnerischen Schwachpunkte in der Innenverteidigung und rechts hinten hingewiesen. Die Mannschaft hat zugehört“, freute sich Schwarz. Özkan Simsek debütierte, damit Diego Ballester-Martinez im linken Mittelfeld wirbeln konnte. Resultat: Ballester schoss das 3:0. Simsek wurde nur ausgewechselt, weil Gelb-Rot drohte.  


zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen