Teilnahme am DFB-ePokal : Start mit FIFA 21: FC Union Tornesch gründet E-Sport-Abteilung

Avatar_shz von 20. November 2020, 15:00 Uhr

shz+ Logo
Am Controller sitzt Malte Hedderich (links), hier beim „Mercedes Benz Junior-Cup“ in Sindelfingen gegen Marcel Lutz vom VfB Stuttgart, ab sofort für den FC Union Tornesch.
Am Controller sitzt Malte Hedderich (links), hier beim „Mercedes Benz Junior-Cup“ in Sindelfingen gegen Marcel Lutz vom VfB Stuttgart, ab sofort für den FC Union Tornesch.

Der Fußballverein, der 2021 sein hundertjähriges Bestehen feiert, hat ein E-Sport-Team gegründet, das unter der Führung von Malte Hedderich am erstmals ins Leben gerufenen DFB-ePokal in FIFA 21 teilnehmen wird.

Tornesch | Die Zweitliga-Profis des Hamburger SV zum Freundschaftsspiel einladen? Ein großes Sommerfest mit Attraktionen für Kinder planen? Dies wären Möglichkeiten für den Vorstand des FC Union Tornesch, im kommenden Jahr das hundertjährige Bestehen des Vereins zu feiern. „Wenn da nicht die Corona-Krise wäre, wegen der große Menschenansammlungen wahrscheinlich a...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen