Corona-Beschränkungen : Sport im Kreis Pinneberg wird auf Eis gelegt

Avatar_shz von 24. Oktober 2020, 18:30 Uhr

shz+ Logo
Mit Maske im Team-Kreis war Co-Trainer Jan-Christian Both am Sonnabend beim Regionalliga-Spiel der Frauen des SC Rist Wedel, die nun auch nur noch zu zehnt trainieren dürfen.
Mit Maske im Team-Kreis war Co-Trainer Jan-Christian Both am Sonnabend beim Regionalliga-Spiel der Frauen des SC Rist Wedel, die nun auch nur noch zu zehnt trainieren dürfen.

Dass der Inzidenzwert im Kreis Pinneberg die kritische Grenze überschritt, hat drastische Folgen für nahezu alle Sportarten. Ab Montag (26. Oktober) dürfen sich nur zehn Personen zusammen auf einem Sportfeld aufhalten.

Kreis Pinneberg | Höchst unterschiedlich gingen und gehen in den letzten Tagen sowie aktuell die Sportler im Kreis Pinneberg mit der Corona-Krise um. So stellten die Bundesliga-Floorballer von Blau-Weiß 96 Schenefeld eigeninitiativ ihren Spielbetrieb ein und die Verantwortlichen der Hamburg-Liga-Handball-Teams, deren Spielbetrieb das Präsidium des Hamburger Handball-Ver...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen