zur Navigation springen

Fußball-Oberliga : Rugenbergen erfüllt die Pflichtaufgabe

vom
Aus der Redaktion der Elmshorner Nachrichten

Am vergangenen Sonnabend empfingen die Oberliga-Fußballer des SV Rugenbergen im Rahmen des 29. Spieltages Tabellenschlusslicht Germania Schnelsen. Für die von einer Niederlagenserie (letzten 7 Spiele verloren) gebeutelten Gäste gab es auch in Bönningstedt nichts zu holen – 6:1 hieß es am Ende für die Mannen von Trainer Ralf Palapies, der später sagte: „Ein, auch in der Höhe, verdienter Pflichtsieg“.

Nachdem Pascal Haase und Patrick Ziller in der 11. und 14. Spielminute die Torflut der Gastgeber einläuteten und das Ergebnis auf 2:0 stellen konnten, gelang den Gästen aus Schnelsen nach einer knappen halben Stunde der Anschlusstreffer. „Da haben wir kurz gezappelt“, so Palapies. Vor der Pause war dann erneut Haase zur Stelle – 3:1(45.). Das vorentscheidende 4:1 erzielte Jan Melich per Elfmeter (47.). Gegen dezimierte Gäste schraubten Haase (52.) und der später eingewechselte Jan Düllberg (81.) das Ergebnis noch auf 6:1 hoch. „Wenn man überhaupt etwas bemängeln möchte, dann die Chancenverwertung, aber wir wollen uns nach einem 6:1 Sieg nicht beklagen“, resümierte der Coach.

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen