zur Navigation springen

Rückschlag für BMTV im Spitzenspiel

vom
Aus der Redaktion der Elmshorner Nachrichten

Handball-Landesliga: Niederlage gegen Barmbek

shz.de von
erstellt am 10.Dez.2013 | 16:00 Uhr

Der Barmstedter MTV ist die Landesliga-Tabellenführung los. Die Handballer unterlagen im Spitzenspiel der HG Hamburg-Barmbek 34:36 (15:21), die damit den BMTV überholte. „Es lief auch alles andere als rund“, konstatierte BMTV-Sprecher Timm Schmidt die Niederlage vor rund 200 Zuschauern in der Sporthalle Heederbrook. Die Gäste strotzten vor Selbstbewusstsein und setzten sich bereits nach neun Minuten auf 7:4 ab. Barmstedt lief fortan hinterher, konnte aber maximal auf ein Tor verkürzen. Viele kleine Fehler störten den Fluss, das Zusammenspiel zwischen Rückraum und Kreis war auf Seiten des BMTV wenig effektiv. Selbst die achtmalige Überzahl vermochte die Mannschaft von BMTV-Trainer Thorsten Krause nicht zu ihrem Vorteil zu nutzen.

Ein Trost zum Abschluss: Da Barmbek mit bereits einen Minuspunkt auf dem Konto nach Barmstedt gereist war, haben die Rothosen im Kampf um den Aufstieg immer noch alle Trümpfe in der Hand.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen