Handball : Nach Saisonabbruch: Moorreger SV feiert, TuS Esingen lauert, TSV Ellerbek hadert

Avatar_shz von 14. April 2020, 16:25 Uhr

shz+ Logo
Zum Torwurf setzen Gina Weinberg (vorne, hier gegen Nane Hauschildt vom TuS Esingen) und die Frauen des Moorreger SV auch in der kommenden Saison in der Hamburg-Liga an.
Zum Torwurf setzen Gina Weinberg (vorne, hier gegen Nane Hauschildt vom TuS Esingen) und die Frauen des Moorreger SV auch in der kommenden Saison in der Hamburg-Liga an.

Der Hamburger Handball-Verband beschließt den Abbruch der aktuellen Spielzeit. Wir zeigen auf, was das für Teams aus dem Kreis Pinneberg bedeutet.

Kreis Pinneberg | Schon vor Ostern, das als Fest der Hoffnung gilt, wurde der Wunsch vieler Amateur-Handballer in Hamburg und Schleswig-Holstein auf Klarheit, wie es in der Corona-Krise sportlich für sie weitergeht, erfüllt. Was wurde beschlossen? Einen Tag nach dem Handball-Verband Schleswig-Holstein erklärte am Donnerstag auch der Spielausschuss des Hamburger Handball...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen