zur Navigation springen

Handball Pokal : Mit Lißner zum Derby-Sieg

vom
Aus der Redaktion des Pinneberger Tageblatts

TSV Ellerbek trennt sich von Trainer Michael Bollhöfer. 26:25 im Pokal gegen TuS Esingen.

Drei Tage nach der Trennung von Trainer Michael Bollhöfer gewannen die Handballmänner des TSV Ellerbek das Derby beim TuS Esingen 26:25 (13:13) und zogen ins Hamburger Pokal-Halbfinale ein. Unter der Leitung von Dennis Lißner, der bis Saisonende als Spielertrainer fungiert, war das TSV-Team in der Schlussphase cleverer als der ebenbürtige Gastgeber aus der Hamburg-Liga. Während die Tornescher zu früh abschlossen oder an Torwart Isaac Luarte-Correas scheiterten, sorgten Matthias Menzel und der überragende Tarek Fejry für die 26:24-Führung, die Esingen erst Sekunden vor Schluss noch verkürzte.

Das Aus für Coach Michael Bollhöfer nach zweieinhalb Jahren erfolgreicher Arbeit, kam für Außenstehende überraschend. Zumal die Mannschaft im Oberliga-spiel beim HSV Hamburg II eine überzeugende Leistung geboten hatte. Die Gründe lagen jedoch lange auf der Hand. Bollhöfers Umzug nach Bremerhaven, wo der Lehrer eine neue Stelle antrat, seine dortige Hausrenovierung und die mehr als zweistündigen Anreisen zu Training und Spielen ließen eine optimale Betreuung des Teams nicht mehr zu. „Ich wollte das Problem mit meinem Co-Trainer Nils Brämer lösen“, sagte Bollhöfer. „Dem Anspruch der Jungs auf einen Full-Time-Trainer konnte ich aber nicht mehr gerecht werden. Ich respektiere die Entscheidung des Teams.“ Bis zur Übergabe an den neuen Trainer Kevin Ehrenberg (noch SC Alstertal-Langenhorn) ist nun Lißner als Interimslösung am Zug und muss auf Torjäger Bennet Kretschmer verzichten, der zum 15.2. einen Vertrag beim VfL Fredenbeck (3. Liga) unterschrieben hat. Ob er heute (19:30 Uhr, Harbig-Halle) gegen den MTV Herzhorn noch einmal in der Oberliga Hamburg/SH spielt?

 

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen