Floorball : Mit Köpfchen zurück in die 1. Bundesliga

shz+ Logo
Routinier Felix Irrgang (links) steht Blau-Weiß 96 nur noch maximal zum Saisonbeginn zur Verfügung, ihn zieht es beruflich nach Dresden. Trotz des Abgangs sehen die Spielertrainer Benedikt Fiedrich (Mitte) und Justus Karnath das Team aus Schenefeld auf einem guten Weg.
Routinier Felix Irrgang (links) steht Blau-Weiß 96 nur noch maximal zum Saisonbeginn zur Verfügung, ihn zieht es beruflich nach Dresden. Trotz des Abgangs sehen die Spielertrainer Benedikt Fiedrich (Mitte) und Justus Karnath das Team aus Schenefeld auf einem guten Weg.

Blau-Weiß 96 Schenefeld setzt bei der Mission Wiederaufstieg auf eine Mentaltrainerin / Sonnabend Pokal-Auftakt in Bremen

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
12. September 2019, 16:00 Uhr

Schenefeld | Erfolg ist bekanntermaßen Kopfsache – und somit überlassen die Floorballer von Blau-Weiß 96 Schenefeld bei ihrer Mission Bundesliga-Wiederaufstieg nichts dem Zufall. Das Team vom Achter de Weiden arbeitet...

ceeehlnSdf | rgfElo sit rßntemabnneake Ksehfcoap – dnu istmo lbessünaer edi leFralorbol von ßauiBelW- 96 lenSdcehfe ieb rhrie ssoiniM astBiailgdfeureneW-giedus hticns emd lau.Zlf asD Tmae vmo rheAct de dneeiW eirbteat stei gieneni coWnhe mti nreei nitMlarnnreatei sueazmnm nud mtois ttseh ni red ountbrgeeiVr ufa ide kodmeenm gi-onwaaZsiileSt tnhci run tr,K-af uaLf- ndu nti,ahnikicTnerg oedrsnn chua ianglMtertinan afu dem .Pramgorm sE„ sctkte wraz hnco in ned hhieu,ndrcnseK aerb iwr wellno auch omv ofKp hre hgsmtöcileb itrveoetbre nesi“, räktrel stusuJ atarhnK (20), erd msunmzea itm aiKnptä sLaes mtcdhSi (42) sad aTmreieratn mu hcaHoedac ekBtinde edFiihcr 2()5 kst.vrtreä

Nhca ziew Jhrnea ni dre Beegtael des tudhsnece aorobFlsll htsei -eulaWBiß ied esnndetaeh ioanSs im nuthesUra cahu sla ceCh.an tiM stiaaSben thBir, oiSnm Gsa,sl oahJn pKoo udn Meliug gmSindu noßste iclhge irve nähEcgeewgeis muz g-mieLTaa inu,zh eRvun deogiRer iK(el icaltB ro)stSm nud drecFrie Tiheel TC(S tbWnltielgls)üe erpmlnkitoeet edi etLsi red ene.guuäNgz

rBoev edi nsoiMsi raeifiWuegetsd enin,btg tesht rfü e-alBWuiß ma anne,dbSon .41 bet,meSerp stre iemlna dei setre edRun mi etabkoPretbwwel n.a otrD wettar die spatuewsrtäAir eimb TV heEic nrHo Benmre II nieg(aalolRig tNo.eswdr) Wir„ enlowl neei eRndu rtwmin,mkeoee“ efrdrot Katrhna ennei uAtoäfrglssr.we rpposAo rn:Beem tLau aKtnahr ist ied srete Mshtnfanac des VT Ehice roHn red eößgrt rcraeedsiWh im nleenriteTn erd 2. auBnslegid rod.N i„Wr keennn die ahnaftsMnc asu emd ffEeff nud rwartene wedrei nnepsaend und pakepn De.lle“u Dnak dse titlangirasnMne illw a-BWeßuil ni red anshntneeed Ssonia achu ni dne krntcisihe eDellnu neine ehükln oKpf aewbe.hnr

eDr earKd von BeaWu-ilß 96

ioea:Gl saainbeSt t,Bhri Jonha poK;o :eFdl eailnD l,apekaCz hcsaSa zkeide,BpatknClae ecirdh,Fi Janonesh ,Gaber eu enSrö tkitG,e omSni ,lassG aokJb isHe,n oJaantnh es,iHn utssJu thaK,ran abisTo r,tahnKa rlnxeeAda ,Ohndtla eCirohtsrhp ena,Pemtrn venuR gRidoere, miTo hoRt,re arsiMu zt,wScarh Mgueil gnd,uSim eiOl-Tm o,ntngaS Fredreic heliT,e Hernkdi alhV

nuägeNegzu: teSnsbaia hiBrt ie(egne -en,)dJgAu inmoS Glass er(m tdeessu,asAsnl) haonJ poKo ei(gnee uneJ)dA,g- vueRn edigreRo liKe( ilBact rm)ts,So gMeiul duSgnim eeen(gi ned-gA,)Ju ierFcrde eheliT (CST tngüell)sbielWt

näeAggb: tBnnee mniisrDu,k xeiFl grnagrI, laJne-O liVwk,col cNoi rdWnnamei u(febihelcr r)ndeüG

iarplneriree:tS eetBkdni dei,Fcrhi tusuJs Krantah dnu sLsae iStdcmh

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen