zur Navigation springen

Tennis : LTC-Herren spielen schon im Dezember

vom
Aus der Redaktion der Elmshorner Nachrichten

Elmshorner peilen den Klassenerhalt an

Wenn am morgigen Sonnabend die Tennisverbandsliga-Saison für die Herren des LTC Elmshorn in der Halle gegen den TC Molfsee beginnt, dann ist das schon etwas überraschend, denn normalerweise startet der Ligabetrieb bei den Erwachsenen erst im neuen Jahr.

„Üblicherweise geht es in der ersten Januarwoche los. Das habe ich in meiner Zeit als Spieler des LTC Elmshorn noch nicht erlebt – und ich bin schon ein paar Jahre dabei“, sagte Dean Grube, der beim LTC an Position eins gesetzt ist. Der frühe Spieltag im Dezember stört den Mannschaftsführer aber nicht, denn seine Teamkollegen sind allesamt einsatzbereit. „Im Kern wollen wir mit einer Stammbesetzung auflaufen, die dann partiell noch durch Andreas Golz und Roland Schröter ersetzt wird“, so Grube.

Außerdem gehören noch Lars Eggers, Jan-Alexander Kühl und der 16-jährige Younes Hemeicheh zum Kader. „Younes hat sich gut entwickelt und verfügt über ein großes Potenzial. Wir sind froh, ihn als Perspektivspieler dabei zu haben“, sagte Grube, der offen ließ, mit welcher Aufstellung das erste Spiel gegen den TC Molfsee bestritten werden soll. Das Saisonziel definiert Grube aber ganz klar mit dem Klassenerhalt.

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen