zur Navigation springen

Handball : Krönung der Saison

vom
Aus der Redaktion der Elmshorner Nachrichten

Die Elmshorner A-Mädchen holen nach einem 26:15 über Barmstedter MTV vorzeitig die Hamburger Meisterschaft.

Was den Jungs recht ist, kann den Mädchen nur billig sein. Die weibliche A-Jugend des Elmshorner Handball-Teams hat vorzeitig die Hamburger Meisterschaft perfekt gemacht. Am vorletzten Spieltag der Saison besiegte die Mannschaft um das Trainergespann Patrick Drefke/Antje Dingler den Nachbarn Barmstedter MTV 26:15 (13:9). Drefke machte in diesem „Endspiel“ eine gewisse Anfangsnervosität bei seiner Mannschaft aus. In den ersten 20 Minuten wurde so manche Torchance vergeben. Dann aber zogen die Elmshornerinnen das Tempo an – und der verdienten Meisterschaft entgegen. Für die meisten Mädchen ist es die letzte Jugendsaison, die nach einem Jahr Oberliga Hamburg/Schleswig-Holstein in der Saison 2013/14 nun mit dem Titel in der Hamburg-Liga gekrönt wurde. Außerdem steht die EHT-A-Jugend noch im Pokal-Halbfinale.

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 25.Mär.2015 | 16:04 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen