zur Navigation springen

Fussball : Kreisliga: Simsek soll Haag bei Tornesch ersetzen

vom
Aus der Redaktion des Pinneberger Tageblatts

Nach seiner Rücken-OP ist Martin Schwabe wieder zurück bei Union Tornesch.

shz.de von
erstellt am 14.Feb.2014 | 16:00 Uhr

Martin Schwabe fehlte den Kreisliga-Fußballern von Union Tornesch nach einer Rücken-Operation fast die gesamte Vorbereitung auf die Punktrunde. 15 Minuten im Test gegen die SV Blankenese II (3:0) waren die ersten Schritte des dynamischen Mittelfeldspielers zurück in die Normalität. Gegen den TuS Appen wird Trainer Mirco Seitz seinen Einsatz wohl noch nicht riskieren und Torjäger Serge Haag wegen seiner Kniebeschwerden noch pausieren. Seitz macht sich keine Sorgen: „Fatih Simsek ist gut drauf.“ Der Stürmer überzeugte in den jüngsten Freundschaftsspielen mit etlichen Torerfolgen. Gegen die Blankeneser schoss er das 1:0, dann war noch zweimal Ümit Sahbudak für den souveränen Tabellenführer der Staffel 8 erfolgreich.

Verfolger Kummerfelder SV setzte vor dem Gastspiel beim 1. FC Quickborn seinen gesamten Kader in Bewegung. Die Resultate innerhalb von 24 Stunden gegen Teutonia 05 (0:7) und den Hetlinger MTV (1:2) lösten allerdings keine Euphorie aus. Der TuS Holstein Quickborn folgte kurzfristig einer Einladung der SV Blankenese. Aus dem 0:4 (0:1) mit einer Notelf beim Oberliga-Vorletzten gehen die Quickborner, die beim TSV Seestermüher Marsch antreten, nach Meinung von Teamsprecher Dierk Beste gestärkt hervor.

In der Staffel 7 stehen die abstiegsbedrohten Sportfreunde Pinneberg gegen Spitzenreiter SC Egenbüttel II auf dem Prüfstand.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen