Basketball : Kräfteeinbruch kostet den Sieg

Allein gegen eine gelbe Wand: EMTV-Akteurin Lena Scheel (links) bewies Durchsetzungsvermögen.
Allein gegen eine gelbe Wand: EMTV-Akteurin Lena Scheel (links) bewies Durchsetzungsvermögen.

Basketball: EMTV-Damen halten Spitzenreiter Rist Wedel II lange in Schach / Susanne Kleinschmidt sticht heraus

Avatar_shz von
12. März 2014, 16:10 Uhr

Die Überraschung lag in der Luft. 36 Minuten lang boten die Basketballerinnen des Elmshorner MTV dem SC Rist Wedel II einen offenen Schlagabtausch, brachten den souveränen Oberliga-Primus gar an den Rand einer Niederlage. Erst ein abschließender 12:2-Lauf der Gäste aus Wedel wendete den Favoritensturz doch noch ab. „Da hat sich der konditionelle Unterschied zwischen beiden Teams deutlich gezeigt“, erklärt EMTV-Coach Matthias Michelsen die 64:72-Niederlage.

Wedel, mit fünf Spielerinnen aus der Jugendbundesliga und dem Selbstbewusstsein eines Tabellenführers angetreten, setzte – wie der EMTV – auf eine Eins-gegen-Eins-Verteidigung. Den besseren Start erwischte jedoch der Liga-Sechste, der sich nur wenige Ballverluste leistete und konsequent den Weg zum Korb suchte. „In der ersten Halbzeit haben wir toll dagegengehalten“, stellt Michelsen seinen Schützlingen ein gutes Arbeitszeugnis aus. Da war es nicht verwunderlich, dass die Elmshornerinnen beide Anfangsviertel für sich entschieden.

Insbesondere Susanne Kleinschmidt (24 Punkte) nährte zunehmend die Hoffnungen auf einen Überraschungscoup an der Grundschule Hainholz. Mit Beginn des dritten Viertels mussten die EMTV-Damen dem hohen Aufwand jedoch zunehmend Tribut zollen, blieben dank zweier erfolgreich verwandelter Dreier von Kleinschmidt aber weiterhin im Spiel. Die Wende erfolgte erst im Schlussviertel: Während die Elmshornerinnen nun spürbar auf dem Zahnfleisch gingen, zogen die Gäste die Zügel nochmals an und in der Folge uneinholbar davon. Gleiches Schicksal soll der Michelsen-Truppe kommenden Sonnabend jedoch erspart bleiben.

Dann bittet der Vorletzte Blau-Weiss Buchholz zum Tanz in der Nordheide. Auf dem Papier eine klare Angelegenheit. Doch gerade das Duell mit Rist Wedel zeigt dem EMTV, dass auch Außenseiter oftmals eine hohe Hürde darstellen.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen