Fußball-Landesliga : „Königstransfer” für den VfL Pinneberg: Jesse Plüschau kommt

Avatar_shz von 12. Februar 2021, 10:52 Uhr

shz+ Logo
Jesse Plüschau (rechts), hier noch im Hetlinger Trikot im Testspiel beim TuS Osdorf, kehrt im Sommer in den Kreis Pinneberg zurück.

Jesse Plüschau (rechts), hier noch im Hetlinger Trikot im Testspiel beim TuS Osdorf, kehrt im Sommer in den Kreis Pinneberg zurück.

Marc Zippel verpflichtete den Defensivspieler, mit dem er bereits beim Hetlinger MTV zusammenarbeitete, vom SC Victoria.

Pinneberg | Steter Tropfen höhlt den Stein. Wie oft Marc Zippel in den vergangenen siebeneinhalb Monaten bei Jesse Plüschau anrief, ist nicht bekannt. „Ich bin schon an ihm dran, seitdem er im Sommer 2020 vom Hetlinger MTV zum SC Victoria Hamburg gewechselt ist“, verriet der Trainer des Fußball-Landesligisten VfL Pinneberg. Nun gelang es ihm tatsächlich, den Defen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen