Fußball : Knappe Duelle und Kantersiege im Holsten-Pokal bei den Kreis-Fußballern

Avatar_shz von 22. September 2020, 16:00 Uhr

shz+ Logo
Akrobat schön: Dieser Fallrückzieher von Jon Schwertfeger (li.), bei dem 96-Akteur Sebastiano Foresti- eri nur Zuschauer war, ging am Tor vorbei – aber der Tornescher traf neunmal.
Akrobat schön: Dieser Fallrückzieher von Jon Schwertfeger (li.), bei dem 96-Akteur Sebastiano Foresti- eri nur Zuschauer war, ging am Tor vorbei – aber der Tornescher traf neunmal.

In der ersten Runde gibt es zahlreiche Elfmeter-Krimis im Holsten-Pokal. Der FC Union Tornesch II feiert einen 12:2-Kantersieg bei Blau-Weiß 96 Schenefeld II, zu dem Stürmer Jon Schwertfeger alleine neun Tore beisteuert.

Kreis Pinneberg | Neun Tore innerhalb von 90 Minuten und damit mehr, als andere Kicker in ihrer ganzen Karriere, schoss Jon Schwertfeger am Sonntag (20. September). Damit hatte der 27-Jährige großen Anteil daran, dass die Kreisliga-Fußballer des FC Union Tornesch II in der ersten Runde des Holsten-Pokals einen 12:2-Kantersieg beim A-Klassen-Team Blau-Weiß 96 Schenefeld ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen