zur Navigation springen

Fußball-Verbandsliga : „Kiebitze“ senden Lebenszeichen

vom
Aus der Redaktion der Elmshorner Nachrichten

RWK holt beim 1:1 gegen den TSV Wankendorf ersten Punkt seit fünf Wochen und Marcel Balfanz feiert sein Liga-Debüt.

shz.de von
erstellt am 23.Sep.2013 | 16:00 Uhr

So schnell lasen sich die „Kiebitze“ nicht unterkriegen. Nach zuletzt vier Niederlagen in Folge und 1:18 Toren sendeten die Verbandsliga-Fußballer von Rot-Weiß Kiebitzreihe mal wieder ein Lebenszeichen. Wer erwartet hatte, dass der Aufsteiger nach der Gegentorflut der vergangenen Wochen auseinanderfallen würde, sah sich beim 1:1 gegen den TSV Wankendorf positiv überrascht.

Keine hängenden Köpfe, kein Gejammer wegen der vielen Ausfälle. Stattdessen Kampf um jeden Meter Boden gepaart mit der einen oder anderen schönen Ballstafette. „Alle haben sich reingeballert, wir sind noch lange nicht am Boden“, so RWK-Trainer Uwe Clasen, der sich mit dem ersten Punkt seit dem 14. August (5:3 gegen TS Einfeld) letztendlich zufrieden zeigte: „In Anbetracht der Tatsache, dass wir personell aus dem letzten Loch pfeifen, nehmen wir den einen Punkt gern mit. Natürlich wären drei Punkte besser gewesen, aber dafür hätten wir ganz, ganz viel Glück gebraucht.“

Bis kurz vor der Pause hatte es tatsächlich so ausgesehen, als könne RWK den zweiten Saisonsieg feiern. Nach einer Ecke von Dennis Horn köpfte Marco Strauer zur 1:0-Führung ein (36.). Doch die Freude währte nur neun Minuten: Ballverlust in der Vorwärtsbewegung – 1:1 (45.).

Der fünfte RWK-Punkt, allesamt daheim an der Schulstraße geholt. „Jetzt müssen wir endlich auch mal auswärts was reißen“, fordert Clasen, der nach der Partie noch ein Sonderlob an den A-Jugendlichen Marcel Balfanz verteilte, der erstmals in der Liga-Mannschaft zum Einsatz kam: „Marcel hat ein Riesen-Debüt gefeiert, hatte super Aktionen.“

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen