zur Navigation springen

Fußball-Bezirksliga : HR II besiegt auch Roland

vom
Aus der Redaktion der Elmshorner Nachrichten

Rasselbande von Trainer Oliver Berndt befindet sich nach dem 4:1 weiter auf dem Vormarsch.

shz.de von
erstellt am 01.Okt.2013 | 16:00 Uhr

„Ich setze auf die Jugend“, sagt Trainer Oliver Berndt. Das schließt erfolgreichen Bezirksliga-Fußball nicht aus. Mit Jan-Peter Paulsen von den A-Junioren zwischen den Pfosten besiegte Halstenbek-Rellingen II den FC Roland Wedel 4:1 (2:0).

Berndts seit fünf Auftritten ungeschlagene Rasselbande (vier Siege, ein Remis), die im Holsten-Pokal am Donnerstag beim Kreisligisten TSV DuWo 08 II zu Gast ist – bleibt stolzer Vierter der Staffel West. Die Wedeler geraten allmählich in den Sog nach unten. Ihr Coach Dirk Kahl bedankte sich bei Mittelfeldspieler Daniel Ludwig von der Zweiten, eine Viertelstunde ausgeholfen zu haben. Über seine riesigen personellen Sorgen redet Kahl längst nicht mehr. Die HR-Zweite erarbeiteten sich Vorteile, konnte sich der Punkte aber erst nach dem Kopfballtreffer von Philipp Postels im Anschluss an einen Eckstoß von Daniel Agyei sicher sein (3:1).

Zuvor hatte André Stemmann mit zwei Treffern geglänzt und bei Berndt Begehrlichkeiten geweckt: „Ich würde ihn gerne mal 90 Minuten bringen, aber sein konditioneller Zustand lässt das nicht zu.“ Die klare Führung aber erlaubte es, vom Vereinsnachwuchs auch noch Mehrad Shalanzar einzusetzen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen