zur Navigation springen

Fußball-Bezirksliga : Holm schickt Ellerau in Tabellenkeller

vom
Aus der Redaktion des Pinneberger Tageblatts

Für den TSV Holm geht es endlich nach vier sieglosen Auftritten in Folge bergauf - und Ellerau befindet sich auf Talfahrt.

shz.de von
erstellt am 22.Okt.2013 | 16:00 Uhr

Es geht abwärts mit den Fußballern von Bezirksliga-Aufsteiger SC Ellerau, die sich nunmehr auf dem vorletzten Rang wiederfinden. Das 1:5 (0:3) beim TSV Holm war ihr fünfter Reinfall am Stück. Die Holmer bekamen nach vier sieglosen Auftritten die Kurve.

„Doch die anderen am Tabellenende haben mit Ausnahme von Ellerau auch gepunktet. Wir wiegen uns nicht in Sicherheit“, betonte Co-Trainer Nico Plocharska, der wieder als Verteidiger aushalf.

TSV-„Chef“ Bernd Bressem sah sein Team „klar besser“ als die Gäste. Uwe Sals widersprach dem energisch. „Wir haben den Holmern doch fast alle Tore geschenkt“, ärgerte sich der SCE-Coach. Verdruss löste Dimitri Bertram aus, der Foulelfmeter an Hannes Großmann und Fabian Tiede verschuldete. In seiner personellen Not hatte Sals erstmals Arvid Cartledge aus der Dritten eingesetzt. Die Holmer hoffen, dass sich die Verletzung von Flemming Matthiessen, Schütze des 1:0, nicht wie befürchtet als Bänderriss erweist.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen