zur Navigation springen

Fussball-Bezirksliga : Glück für Ellerau: SVR II ohne „Schlachtrösser“

vom
Aus der Redaktion des Pinneberger Tageblatts

Guido Krenzk erlaubte sich einen Scherz. Pünktlich zum 1. April schickte der Coach des SV Rugenbergen II die Mitteilung heraus, dass die Oberliga-Trainer Ralf Palapies (43) und Knut Aßmann (47) wegen der dünnen Personaldecke bis zum Saisonende die Stiefel für die Bönningstedter U 23 schnüren. „Ein Internet-Portal hat diese Meldung sogar veröffentlicht“, feixte der Spaßvogel. Die Spieler des SC Ellerau können also beruhigt sein: Zum Gastspiel beim Viertletzten tritt die SVR-Reserve ohne zwei „Schlachtrösser“ der früheren Oberliga Hamburg/Schleswig-Holstein an. Ein Sieg verhieße den Ellerauern fast schon den Klassenerhalt, nachdem der Drittletzte Glashütter SV in der vorgezogenen Partie bei der SV Halstenbek-Rellingen II leer ausging.

Auch der FC Roland Wedel ist „weg vom Fenster“, wenn der Vorletzte nicht sein heutiges Gastspiel bei Grün-Weiss Eimsbüttel gewinnt. In Barmstedt will Trainer Andreas Behnemann nichts davon hören, dass sich der SSV Rantzau mit einem Auswärtssieg über den Tabellenzweiten FC Elmshorn II nochmals in den Kampf um die Vizemeisterschaft einmischen kann.

„Wir müssen mal die Kirche im Dorf lassen, auch wenn wir dreimal nacheinander am Ramskamp nicht verloren haben“, sagt der Coach, der ohne Timm Krieger (Studium) und Nico Breuel (erkrankt) plant.

Ein Elmshorner Reinfall wäre im Interesse des Tabellendritten SC Egenbüttel, der seine immensen personellen Engpässe mit zwei Heimniederlagen bezahlt hatte, nun aber auswärts gegen den TSV Holm auf die Wende hofft. SCE-Trainer Marc Zippel trennte sich in der Zwischenzeit nicht nur von Stürmer Antonio Ude, sondern auch von Abwehrspieler Simon Gehlhaar, der angeblich mit einem Wechsel zu Eintracht Lokstedt liebäugelt.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen