zur Navigation springen

Fechten : Gerald ist Hinz Landesmeister

vom
Aus der Redaktion der Elmshorner Nachrichten

Mit einer Gold- und einer Silbermedaille kehrten die EMTV-Degenfechter von den diesjährigen Landesmeisterschaften aus Bad Segeberg an die Krückaustadt zurück.

Bei den Junioren (16 bis 19 Jahre) konnte Cedric Stahl nach dreijähriger Trainingspause einen Achtungserfolg erzielen: Platz 19 von 27 Teilnehmern. Bei den Aktiven konnten sich alle drei gestarteten EMTV-Fechter für das Viertelfinale qualifizieren. Hier unterlag Lorenz Mohr gegen Florentin Thum (FG Segeberg) nur knapp mit 13:15. Im Halbfinale trafen die anderen zwei Elmshorner aufeinander: Nachdem die Begegnung am Anfang sehr ausgeglichen war, siegte schließlich Gerald Hinz mit 15:10 gegen seinen Vereinskameraden Sebastian Theiß. Den Finalkampf konnte Hinz (48) gegen den 19-jährigen Arne Richter aus Bad Segeberg knapp mit 15:14 für sich entscheiden.

Bei den Damen waren dieses Jahr keine EMTV-Fechterinnen am Start. Die Goldmedaille ging jedoch ebenfalls in den Kreis Pinneberg: Sandra Hargina (VfL Pinneberg) bezwang im Finale Ulrike Staffeld (FC Uni Kiel).

Im Teamwettbewerb qualifizierte sich die EMTV-Equipe mit einem Sieg gegen Itzehoe fürs Finale. Trotz einer zwischenzeitlichen 20:17-Führung reichte es am Ende nicht gegen die FG Bad Segeberg (35:45).

zur Startseite

von
erstellt am 04.Sep.2013 | 16:18 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen