zur Navigation springen

Elmshorner Stadtlauf : Freie Plätze auf allen Strecken

vom
Aus der Redaktion der Elmshorner Nachrichten

Endspurt für die Anmeldung zum Stadtlauf: Das Online-Fenster ist noch bis zum 21. September offen.

shz.de von
erstellt am 09.Sep.2013 | 16:00 Uhr

So langsam kann sich Volker Wulf auf lange Abende am Computer im heimischen Keller einstellen. Wulf ist als Technischer Leiter der Leichtathletik-Gemeinschaft Elmshorn derjenige, bei dem die Anmeldungen für den 13. Elmshorner Stadtlauf am Sonntag, 29. September eingehen. Erfahrungsgemäß ist der Run auf die Plätze in den Tagen vorm offiziellen Anmeldeschluss am größten – und der ist bereits am 14. September. Dieser Termin gilt für die, die sich noch analog, zum Beispiel mit dem entsprechenden Abschnitt des Flyers anmelden. Wer diesen beim Arcus Mode und Sport am Alten Markt abgibt, erhält sein Lauf-T-Shirt – dieses Jahr in Bordeauxrot – gleich mit dazu. Eine Woche länger haben diejenigen Zeit, die den digitalen Weg übers Internet bevorzugen.

„Es hat sich in den vergangenen Jahren eingebürgert, dass die Anmeldungen immer später kommen“, sagt Wulf. Fast 1500 liegen bisher vor. „Es gibt noch Startplätze in allen Läufen“, so Wulf.

Unbedingt leichter macht dies die Sache für die Organisation nicht, aber eines ist sicher: T-Shirts sind reichlich vorhanden – schließlich hoffen LGE und Verein für Stadtmarketing als Veranstalter auf insgesamt 3000 Anmeldungen. Die Erfahrungen mit 2600 Schülern beim Auftakt zum diesjährigen Laufabzeichenwettbewerb am Freitag anlässlich der Einweihung der Hafenspange zeigt: Interesse an Laufveranstaltungen ist da. Aber: „Anmeldungen von ganzen Schulklassen liegen im Vergleich zu den Vorjahren fast gar nicht vor“, so Wulf.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen