zur Navigation springen

Basketball : Festspiel für den SC Rist im Ruhrpott?

vom
Aus der Redaktion des Pinneberger Tageblatts

Wedeler treten zum Verfolgerduell in Recklinghausen an

Wedel | Für gewöhnlich finden die Ruhrfestspiele in Recklinghausen in den Monaten Mai und Juni statt. Für Basketballfans in der 120  000-Einwohner-Stadt könnte es aber schon am Sonnabend so weit sein, wenn die Zweitliga-Herrenmannschaft von Citybasket Recklinghausen um 19.30 Uhr das Team des SC Rist Wedel zum Spitzenspiel empfängt. Auf dem Spielplan steht das Verfolgerduell des Tabellenvierten (20 Punkte) gegen den Zweiten SC Rist (22 ), dessen Sieger Spitzenreiter Rostock Seawolves (24 Punkte) auf den Fersen bleibt.

Rist-Headcoach Michael Claxton weiß um die Schwere der Aufgabe, die ihn und sein Team in Nordrhein-Westfalen erwartet. Zwar gewannen die Wedeler das Heimspiel gegen den aktuellen Gegner in der Steinberghalle am dritten Spieltag deutlich mit 77:60, doch seitdem hat sich das Team des niederländischen Coaches Thomas Roijakkers deutlich gesteigert. Am zurückliegenden Spieltag beendeten die Recklinghäuser sogar mit einem 85:78 in Sachsen die Serie der zuvor sechsmal in Folge siegreichen Dresden Titans, haben nun ihrerseits zusammen mit den SC Itzehoe Eagles den besten Lauf mit allerdings lediglich zwei Siegen in Folge.

„Die Gastgeber pflegen einen Basketball-Stil, die die Amerikaner als Run and Gun (englisch: Rennen und Schießen) bezeichnen. Wir dürfen deshalb maximal einen Wurf pro Angriff zulassen“, sagt der US-Amerikaner Claxton und warnt sein Team insbesondere vor drei seiner Landsleute: Carl Willis Hipp, Antoine Myers und den Italo-Amerikaner Joseph Louis Scott. Letzterer ist für Claxton der Schlüsselspieler: „Wenn er gut drauf ist, reißt er das ganze Team mit.“

Gegen die beiden übrigen Pro-B-Teams aus dem früheren Steinkohle-Revier ist die Bilanz der Rist-Basketballer negativ. Gegen die abstiegsbedrohten Hertener Löwen verloren die Wedeler sowohl zu Hause (72:73) als auch auswärts (79:90), bei den VfL AstroStars Bochum unterlag Claxtons Team mit 57:62. Die Wedeler wollen diese Bilanz nun in Recklinghausen aufpolieren. Dabei helfen soll Brandon Spearman. Der 23-Jährige aus Chicago soll trotz einer im Spiel gegen Leipzig erlittenen Platzwunde im Ruhrpott zum Einsatz kommen. 

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen