Fußball : FCE: Wechsel mit Schönheitsfehler

Michael Homburg wurde gestern zum neuen Vorsitzenden gewählt.
Foto:
1 von 2
Michael Homburg wurde gestern zum neuen Vorsitzenden gewählt.

Michael Homburg wie erwartet zum Präsidenten gewählt / Drei Posten vakant

shz.de von
21. Juni 2014, 16:00 Uhr

Elmshorn | Zum Ende der Saison 2012/13 hat sich Michael Homburg schon einmal nach vorn gewagt. Im Alter von 48 Jahren half der Torhüter für einen Monat bei der Zweiten des FC Elmshorn im Tor aus. Seit gestern Abend hat er noch mehr sauber zu halten als nur ein Fußballtor. Der bei einem Versandhaus im IT-Bereich tätige Elmshorner ist während der Jahreshauptversammlung zum neuen Präsidenten des FC Elmshorn gewählt worden. Mit im nach einer Satzungsänderung auf nominell sieben Personen verkleinerten Vorstand ist auch sein Vorgänger Helge Melzer als Beisitzer. Schönheitsfehler dabei: Drei Posten blieben unbesetzt.

Skurilität am Rande: Vor der Wahl des neuen Vorstandes mussten nochmals die im vergangenen Jahr gewählten Amtsinhaber bestätigt werden. Das war eine Forderung des Amtsgerichts Pinneberg, bei dem das Vereinsregister geführt wird. Dort hat man nämlich bei der Prüfung der bisher letzten Satzungsänderung im Jahr 2012 festgestellt, dass das im Jahr 2005 beschlossene Paragraphenwerk niemals ins Vereinsregister eingetragen worden ist. Dies teilte der gestern von seinem Amt zurückgetretene Vizepräsident Finanzen, Thorsten Burmeister, den verdutzten Mitgliedern mit. Da die letzte Satzungsänderung daher erneut zur Abstimmung gebracht werden musste, brachte der Vorstand den Vorschlag auf Verkleinerung des Vorstandes mit ein. Zwei Beisitzer und der Vizepräsident Breitensport, Schiedsrichter, Sportanlagen (Oliver Hoffmann) wurden gestrichen.

Die vorhandenen Posten konnten dennoch nicht alle besetzt werden. Sowohl für Burmeister als auch für den Vizepräsidenten Jugend (bisher Michael Homburg) fanden sich keine Kandidaten. Tags zuvor war in der Jugendversammlung schon kein Jugendwart gefunden worden. Neu im Vorstand ist Matthias Wittorf als Vizepräsident Mädchen und Damen.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert