Marathon : Ein verrückter Traum wird wahr

bunk_michael_20171127_75R_3304_klein.jpg von 27. Juni 2019, 13:51 Uhr

shz+ Logo
Willkommen auf dem roten Teppich: Flemming Ole Fries biegt in der Flensburger Innenstadt auf die Zielgerade ein.
1 von 3
Willkommen auf dem roten Teppich: Flemming Ole Fries biegt in der Flensburger Innenstadt auf die Zielgerade ein.

Der Hörnerkirchener Schüler Flemming Ole Fries läuft seinen ersten Marathon und trägt gleich einen Sieg davon

Brande-Hörnerkirchen | Kann man mal machen: sich am 12. Juni überlegen, noch schnell vor dem eigenen 18. Geburtstag den ersten Marathon seines Lebens zu laufen und dieses Vorhaben elf Tage später in die Tat umsetzen. Klingt verrückt? Ist es auch, aber Flemming Ole Fries hat es getan. Erfolgreich sogar und weit unter der als eigenes Minimum gesetzten Vier-Stunden-Marke. 3:41...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen