Handball : Ein Erfolg, der Hoffnung macht

shz+ Logo
Robust: Maximilian Ladiges (TSV Uetersen, links) lässt sich vom Griff Nemanja Zekics nicht aus der Ruhe bringen. Der Rechtshänder steuerte fünf Tore zum Sieg der Uetersener bei.
Robust: Maximilian Ladiges (TSV Uetersen, links) lässt sich vom Griff Nemanja Zekics nicht aus der Ruhe bringen. Der Rechtshänder steuerte fünf Tore zum Sieg der Uetersener bei.

TSV Uetersen feiert ersten Sieg in der Hamburg-Liga

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
18. September 2019, 13:41 Uhr

Uetersen | Sie haben es geschafft, die ersten Punkte nach dem Wiederaufstieg sind unter Dach und Fach. Mit 35:32 (19:19) besiegten die Handballer des TSV Uetersen den SC Alstertal-Langenhorn und akklimatisieren sich...

Ueretsne | Sie ahneb se efsath,gfc ied snrete Pnukte hnca mde eiueiWdgfteasr sind urten cDah und achF. Mti 2335: 19)(:91 beegseitn dei rlnaHeldab dse STV erenUets nde CS atsLehrlengn-raolnAt dun kmireanstieaikl schi rmemi srsbee ni erd .-igLbraHuamg ohDc red fgnnAa raw erswh,c anhc nneu intMenu dtnas se 3:9 – dnu nirraeT Sörne ltleinSg nhma nsiee z.euisAt Die ceinhs uz inewkr, dnen eid estoserätdnR tnmpekfä sich iewtre a.enhr Eng lebib es tmrotdze bsi ni ide asSlseh.puhsc mioT amnnueN awr ni der 6.5 teuMin tmi inmsee reitdtn eefTfrr umz 3413: edr turA,ek edr eid Weniehc nadn eidnültgg afu Sige .tltsele sE„ arw ien egiS eds le,lWs“ni astfs eltgSnil hcan rde tirPea nzsm.ueam o„S sndi rwi auf emien ngetu eg“W. Stark rrvtseeesb tzegie hcsi ide rteche enffisgeAirt eds SVT mit misdlae 13 eoTnr. sDa„ amtch gfHnnouf fau ied neemondmk etanriP“, os erd eerUnetsre nrieaTr bseanihdcß.le eArn icFlk udn Nisl adgLsie (je 7) rawen ied seorncetrelhfgi hüeSctzn sde .TVS

chuA nei eJal-On aCenrsesnt 9( To)re ni oTmpr-oF eerihtc ned llbaenHnrad des atmrdeetsrB MVT hntci muz .Sieg Vor eemeing ilmuPubk tkasisree asd emaT von iarnreT tiaMatsh catMuh ni irene mrtroaen trPaie iemb :1981 )0(:51 geneg den FC tS. iulaP II ide etewzi Negee.dalir i„Wr ehabn ads elipS in rde rsntee zHetblai eenrov,“rl os at.ucMh rNu nüff ngieee frrTfee encseprh neei iechuldte ahrcS.pe „ieD eAhwrb tasdn ugt, imt rde eutAbsue mi fAgifrn bera neahb rwi iknee n“C,aceh os auhtcM cernrtüthe ew.itre

Bei nde eraunF kma red ergeroroM SV bmei 619:2 1(89): dnka ieenr rfuneios tesenr fleäHt zmu ieSg eggen edn SammH/HV 02 dun izgte hcis im rnetidt aJrh ni urmHgbsa tsöcrheh kailpesSles ftas nhocs eiw ein rlate„ “aesH. erDi nPtkeu telseamm asd eamT onv edenrA usheB ettzj iestreb in red nneeu s.inaSo

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen