zur Navigation springen

Basketball : Dynamisches Trio sorgt für Rist-Sieg

vom
Aus der Redaktion des Pinneberger Tageblatts

Die starken Denzell Erves, Diante Watkins und Marvin Boadu führen Wedel vor 500 Fans zum 80:68 über Meister Oldenburg.

shz.de von
erstellt am 29.Sep.2014 | 10:00 Uhr

Wedel | Die Pro B-Basketballer des SC Rist Wedel haben zum Saisonauftakt vor mehr als 500 frenetischen Fans in der Steinberghalle einen Sieg gegen den amtierenden Champion Baskets Akademie-Weser Ems/Oldenburger TB gefeiert. Scheiterte das Team zuletzt in den Playoff-Halbfinalspielen noch an den Oldenburgern, hieß es diesmal nach 40 intensiven Spielminuten 80:68 (41:31) für die Risters. „Das war eine Leistung, auf die wir aufbauen können. Ich bin glücklich, wie die Mannschaft körperlich zu Werke gegangen ist und gekämpft hat“, meinte Rist-Headcoach Michael Claxton.

Es dauerte ein wenig, bis das Heimteam im Angriff zu seiner Form fand. Die Verteidigung funktionierte von Beginn an bestens. Neuzugang Denzell Erves sammelte im Spielverlauf starke 19 Korbabpraller ein und erzielte 14 Punkte. Gemeinsam mit dem bärenstarken Diante Watkins (29 Punkte) und Marvin Boadu (14) führte Erves die Gelb-Grünen zum Heimsieg.

„Dieses Trio war heute sehr dynamisch. Es ist wichtig, unterschiedliche Spielertypen zu haben. Das bringt eine gute Balance ins Team. Erves hat heute unfassbar hart gearbeitet“, war Claxton angetan.

Die Risters verteidigten gut, kontrollierten das Tempo der Partie und schalteten immer wieder schnell von der Verteidigung in den Angriff um – den Zuschauern gefiel der Auftritt. „Die Atmosphäre in der Halle war super. Bei Heimspielen ist es ein Vorteil. Das Team bekommt noch mehr Energie“, meinte der 37-Jährige US-Amerikaner, der froh ist, ein „gutes Team wie Oldenburg, mit hoher Basketballintelligenz“, mit seiner Mannschaft im ersten Spiel der Saison besiegt zu haben.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen