zur Navigation springen

Reitsport : Dressur in hochsommerlicher Atmosphäre

vom
Aus der Redaktion der Elmshorner Nachrichten

Tangstedterin Berit Kriech gewinnt Elmshorner Hauptprüfung. Springturnier am Wochenende 22./23. November.

Elmshorn | Vom Wetter her hätte man die Halle auch gut verlassen können und die Prüfungen unter freiem Himmel abhalten können. Doch geplant ist geplant – und so fand das Dressurturnier des Reit- und Fahrvereins Elmshorn bei fast hochsommerlichen Temperaturen in den Hallen des Holsteiner Verbandes statt. „Ich freue mich, dass wir ein so gut eingespieltes Helferteam haben, so dass dieses Turnier ohne Zwischenfälle und im Zeitplan ablaufen konnte“, sagte Gesche Röttger, die Vorsitzende des RuFV Elmshorn.

Das bedeutete auch, dass der Preis der Sparkasse Elmshorn als Höhepunkt des Tages kurz vorm Abendbrot vergeben wurde. Berit Kriech vom Tangstedter Reit- und Zuchtverein gewann die Dressurreiterprüfung der Klasse M auf Wellington mit der Wertungsnote von 7,6 Punkten vor Merete Munk Jensen (Gestüt Grüner Damm) und Johanna Thormählen auf Sapanda’s Summer vom Gastgeber RuFV Elmshorn. Ebenfalls erfolgreich waren unter anderem Kyra Lena Kühl vom RFV Lutzhorn in einer L-Prüfung und Isabelle Moe (RFV Lutzhorn) in einer A-Dressur.

Tags darauf fand an gleicher Stätte das Landesfinale der Quadrillenreiter statt – frei übersetzt: Dressur in der Mannschaft. Die Organisation lag wie immer in den Händen von Sabine Renschler aus Heidgraben. Bedauerlich aus der Sicht von Gesche Röttger: „Das erste Mal seit 10 Jahren hatte sich leider keine Quadrilleabteilung des RuFV Elmshorn für das Finale qualifizieren können.“ Sieger im Nord-Ostsee-Pokal der E-Quadrillen wurde bei bester Stimmung die Achtermannschaft des Reiterhofes Monika Schreiber aus Kremper Moor.

Für den RuFV Elmshorn ist damit im 90. Jahr seines Bestehens aber noch lange nicht die Winterpause erreicht. Am Wochenende 22./23. Februar veranstaltet der Verein dem Anlass angemessen ein Jubiläumsspringturnier.

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 05.Nov.2014 | 16:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen