Start in die neue Saison : Doppelschicht für Freiraum

Avatar_shz von 05. September 2019, 12:00 Uhr

shz+ Logo
Regine Mohr (l.) und Finja Wieckhorst gehören weiterhin zu den Stützen des Teams.
Regine Mohr (l.) und Finja Wieckhorst gehören weiterhin zu den Stützen des Teams.

Tischtennis: FTSV Fortuna Elmshorn mit einem komprimierten Spielplan in der Verbandsoberliga

Elmshorn | Mit fünf Auswärtsspielen und zwei Doppelspieltagen an einem Wochenende hintereinander beginnt die neue Saison für die ersten Tischtennisfrauen der FTSV Fortuna Elmshorn in der Verbandsoberliga. Erste Station dieser Reise ist am Sonnabend, 7. September, die TTSG Urania-Bramfeld II in Hamburg; tags darauf geht es zum FC Voran Ohe nach Reinbek. „Wir habe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen