zur Navigation springen

Bildergalerie : Die Sportbilder des Wochenendes

vom

Die Landesliga-Fußballer von Blau-Weiß 96 Schenefeld sichern sich durch den 4:0-Auswärtserfolg beim Wedeler TSV den Klassenerhalt. Der TSV hat hingegen die letzte Titelchance verspielt. In der Oberliga verpasste es der VfL Pinneberg den Kreistitel einzutüten. Der VfL kam beim Niendorfer TSV nicht über ein 1:1 hinaus. Der SV Rugenbergen und die SV Halstenbek-Rellingen waren erfolgreicher und holten jeweils drei Zähler. Alles zum lokalen Sport lesen Sie ab heute im Pinneberger Tageblatt.

Der Wedeler TSV um  Felix Mühlich (links) hatte gegen Jan Düllberg und Blau-Weiß 96 Schenefeld einen schweren Stand. Wedel unterlag mit 0:4 und hat die letzte Titelchance verspielt.  Blau-Weiß sicherte sich hingegen den Ligaverbleib.
1 von 6
Der Wedeler TSV um Felix Mühlich (links) hatte gegen Jan Düllberg und Blau-Weiß 96 Schenefeld einen schweren Stand. Wedel unterlag mit 0:4 und hat die letzte Titelchance verspielt. Blau-Weiß sicherte sich hingegen den Ligaverbleib.
Foto:
1 von 6