Aufstiegsspiel : Die Regionalliga vor Augen

Avatar_shz von 05. September 2019, 12:37 Uhr

shz+ Logo
Haben den Aufstieg im Blick: Frank Schröder (hinten von links), Erwin Dannenberg, Martin Mazurek, Thomas Kerber (vorne von links), Bernd Willmann, Ralph Seemann und Werner Weimann. Es fehlen: Tom Suderow, Mathias Turwitt und Jörn Thiel.
Haben den Aufstieg im Blick: Frank Schröder (hinten von links), Erwin Dannenberg, Martin Mazurek, Thomas Kerber (vorne von links), Bernd Willmann, Ralph Seemann und Werner Weimann. Es fehlen: Tom Suderow, Mathias Turwitt und Jörn Thiel.

Tennis: Herren55 von SuS Waldenau wollen in die höchste Spielklasse

Pinneberg | Sie lassen sich nicht in die Karten schauen: „Wir werden kurzfristig entscheiden, wer am Sonnabend im Einzel beziehungsweise im Doppel aufschlägt“, sagt Ralph Seemann. Seemann ist Mannschaftsführer der Tennis-Herren 55 von SuS Waldenau und bittet mit seinen Teamkameraden in zwei Tagen auf der heimischen Anlage am Pinneberger Jappopweg zum Aufstiegssp...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen