Fußball-Landesliga : Der FCE erzwingt das Glück

Zufrieden mit dem Saisonausklang und Rang zwölf: FCE II-Coach Dennis Gersdorf.
1 von 2
Zufrieden mit dem Saisonausklang und Rang zwölf: FCE II-Coach Dennis Gersdorf.

Elmshorner siegen auch im letzten Saisonspiel in Blankenese und klettern auf Rang zwölf.

shz.de von
11. Mai 2015, 15:54 Uhr

Nach dem Abpfiff gab Dennis Gersdorf ehrlich zu: „Der Gegner war besser, vor einigen Wochen hätten wir dieses Spiel noch haushoch verloren.“ Doch die Elmshorner Landesliga-Fußballer von Trainer Gersdorf verloren ihre Partie am Sonntagnachmittag in Blankenese nicht, sondern nahmen am letzten Spieltag die drei Punkte mit, siegten mit 3:2.

Nachdem die Hausherren in der ersten halben Stunde ein ums andere Mal gute Möglichkeiten vergaben, schlugen die Gersdorf-Mannen praktisch aus dem Nichts zu – und profitierten bei ihrem 1:0 von einem Fehler des Blankeneser Schlussmannes, der eine Ecke unterlief, sodass Rico Just ungehindert einköpfen konnte (30.). Auch in der Folgezeit war es die SVB, die spielbestimmend war. „Wir mussten personell umstellen, bei uns fehlte deshalb ein wenig die Abstimmung, zudem merkte man, dass die Luft raus war“, so Gersdorf. Dennoch blieb seine Elf auch nach dem Ausgleich (60., Elfmeter nach Handspiel Alan Gusal) auf der Siegerstraße. Jannik Ruhser (65.) und Patrick Hiob mit einem direkt verwandelten Freistoß (68.) sorgten für eine 3:1-Führung. Blankenese verkürzte auf 2:3, der FCE brachte die Führung aber über die Zeit.

„Der Sieg ist etwas glücklich, aber dieses Glück haben wir uns in den vergangenen Wochen auch erzwungen“, so Gersdorf, der mit dem zwölften Rang sehr zufrieden ist. „Wir wollten die Klasse sportlich halten, jetzt sind wir sogar die beste Zweitvertretung aus dem Kreis Pinneberg“, betont Gersdorf. Am kommenden Sonnabend feiert der FCE II seinen Saisonabschluss in einer Paintball-Halle. „Da werden die Spieler wohl in erster Linie mit Farbe auf mich schießen, aber damit kann ich nach dem positiven Saisonausklang leben“, scherzte Gersdorf. 

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen