zur Navigation springen

Fussball : Baese bleibt beim VfL Pinneberg

vom
Aus der Redaktion des Pinneberger Tageblatts

Der Torwart bleibt in Pinneberg und konkurriert künftig mit Tim Brüggemann.

Eigentlich sollte Torhüter Dennis Albarus-Lange den Konkurrenzkampf im Pinneberger Tor neu entfachen. Da der ehemalige Uetersener Keeper allerdings ein Jobangebot in London annahm, musste er dem VfL doch noch kurzfristig für die neue Spielzeit 2014/15 absagen.

Die Frage, wer anstelle von Albarus-Lange der zweite Pinneberger Torhüter neben Tim Brüggemann sein wird, war allerdings schnell geklärt. „Wir konnten unsere bisherige Nummer zwei, Norman Baese, für eine weitere Serie im VfL-Dress gewinnen“, berichtete Liga-Obmann David Fock. Baese soll mit Brüggemann um den Platz im Tor konkurrieren. Ansonsten, so Fock, sei die Kaderplanung weitgehend abgeschlossen: „Unser Team steht, wenn sich aber noch ein guter Mann in einem Probetraining aufdrängt, würden wir nicht nein sagen.“

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 21.Mai.2014 | 16:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert