Fussball : TSV Schönwalde übt sich beim 4:1(1:1)-Sieg in Geduld

Avatar_shz von 19. August 2019, 16:38 Uhr

shz+ Logo
Mit seiner exzellenten Ballbehandlung setzt sich der Schönwalder Torjäger Knuth Buhrmann durch.
Mit seiner exzellenten Ballbehandlung setzt sich der Schönwalder Torjäger Knuth Buhrmann durch.

Kreisklasse A: Schönwalder setzen sich in der zweiten Halbzeit gegen die Bujendorfer Spielvereinigung durch.

Schönwalde | Der TSV Schönwalde gewann am zweiten Spieltag in der A-Klasse Ostholstein mit 4:1 (1:1) Toren gegen die Bujendorfer Spielvereinigung. Beide Teams zeigten in den ersten 45 Minuten ein spannendes, ausgeglichenes Spiel. Zwar hatten die Gastgeber etwas mehr Ballbesitz, doch Bujendorf stellte sich kampfstark dagegen. Das 1:0 fiel jedoch für Schönwalde. Ke...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen