Fussball : TSV Plön fehlt die Cleverness

Avatar_shz von 15. September 2019, 16:58 Uhr

shz+ Logo
Mit enger Ballführung setzt sich der Plöner Sherko Mohamad Ali gegen die Deckung des TSV Stein durch.
Mit enger Ballführung setzt sich der Plöner Sherko Mohamad Ali gegen die Deckung des TSV Stein durch.

Verbandsliga Ost: Plöner verpassen mit 2:3(0:2)-Niederlage gegen den TSV Stein den Sprung auf den zweiten Tabellenplatz.

Plön | Der TSV Plön kann derzeit im heimischen Schiffsthalstadion nicht gewinnen. Die 2:3(0:2)-Niederlage im Verfolgerduell gegen den TSV Stein bedeutete die zweite Heimpleite in Folge. Damit verpassten die Plöner in Abwesenheit ihres erkrankten Trainers Danilo Blank den Sprung auf den zweiten Tabellenplatz in der Fußball-Verbandsliga Ost. Co-Trainer Bruno ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen