Fussball-Kreispokal Ostholstein : Torwart Robin Buhla hält den Sieg fest

Avatar_shz von 21. Oktober 2020, 16:23 Uhr

shz+ Logo
Mit vereinten Kräften verteidigt der TSV Pansdorf nach einem Eckball das Tor. Schlussmann Robin Buhla fängt die Flanke sicher vor dem Eutiner Kapitän Tim Schüler ab. Fotos: okpress
1 von 2
Mit vereinten Kräften verteidigt der TSV Pansdorf nach einem Eckball das Tor. Schlussmann Robin Buhla fängt die Flanke sicher vor dem Eutiner Kapitän Tim Schüler ab. Fotos: okpress

Der TSV Pansdorf setzt sich eine Woche nach dem 4:2-Erfolg in der Oberliga auch im Pokal-Viertelfinale bei Eutin 08 durch.

Eutin | Die Szene in der 88. Spielminute hatte Symbolcharakter. Während Angreifer Fatlind Zymberi gefrustet im Pansdorfer Fünf-Meter-Raum auf dem Boden lag, lag ihm Torwart Robin Buhla gegenüber und krallte den Ball fest. Auch im zweiten Nachbarschaftsduell zwischen Eutin 08 und dem TSV Pansdorf innerhalb einer Woche behielten die Gäste die Oberhand. Sie setzt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen