Eishockey : Timmendorfer suchen nach Verteidigern

Avatar_shz von 24. April 2020, 15:58 Uhr

shz+ Logo
Henrik Isselhorst kehrt nach Nordrhein-Westfalen zurück.
Henrik Isselhorst kehrt nach Nordrhein-Westfalen zurück.

Aufsteiger in die Regionalliga will auf Talente setzen, die er selbst entwickelt.

Timmendorfer Strand | Der Club für Eissport in Timmendorf (CET) plant trotz der widrigen Umstände für die Regionalliga. So wird unter anderem auch neues Personal gesucht. „Vordringlich ist für uns die Suche nach einem neuen Trainer und Verteidigern“, sagt CET-Sprecher Marcel Garbusinski. Nach den Vorstellungen der Timmendorfer soll der neue Coach ein junger und ehrgeiziger...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen