Handball : Sieg mit drei Toren Vorsprung

Avatar_shz von 10. März 2019, 10:06 Uhr

shz+ Logo
HSG-Kapitän Martin Fürst zieht vollkommen frei kraftvoll ab.
2 von 2
HSG-Kapitän Martin Fürst zieht vollkommen frei kraftvoll ab.

Landesliga Süd: HSG Holsteinische Schweiz behauptet Tabellenführung mit einem 26:23(11:11) gegen die HSG Wagrien.

Eutin | „Es war ein Derby wie es in den vergangenen Jahren gegen Wagrien immer gewesen ist: Spannung bis zum Ende, viel Kampf und Emotionen auf beiden Seiten“, sagte der Trainer der HSG Holsteinische Schweiz, Stefan Risch, zum 26:23(11:11)-Erfolg gegen die HSG Wagrien. Die Landesligahandballer haben mit dem Sieg ihre Tabellenführung behauptet. Besonders in de...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen