Fussball : Pönitzer drehen gegen Phönix II nach der Pause auf

Avatar_shz von 25. August 2019, 20:05 Uhr

shz+ Logo
Mit diesem Schuss erzielt Oscar Herzog (links) den frühen Pönitzer Führungstreffer.
Mit diesem Schuss erzielt Oscar Herzog (links) den frühen Pönitzer Führungstreffer.

Verbandsliga Süd: Sportvereinigung setzt sich nach Pausenrückstand gegen die Oberliga-Reserve 4:2 durch.

Pönitz | In der Fußball-Verbandsliga Süd besiegte die Sportvereinigung Pönitz den 1. FC Phönix Lübeck II mit 4:2(1:2) Toren. Dabei zeigten die Pönitzer vor allem in der zweiten Halbzeit eine überzeugende Leistung. Die Lübecker traten mit einigen Spielern aus dem Oberligakader an. Dennoch gehörte die Anfangsphase den Gastgebern. In der dritten Minute luchste Osc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen