Fussball-Testspiel : Oscar Herzog präsentiert sich in guter Form

Oscar Herzog ist zurzeit einer stärksten Pönitzer Angreifer.

Oscar Herzog ist zurzeit einer stärksten Pönitzer Angreifer.

Sportvereinigung Pönitz gewinnt ihren letzten Test vor dem Saisonstart 4:1 gegen den SV Eichede II.

Avatar_shz von
14. September 2020, 10:53 Uhr

Pönitz | Die Sportvereinigung Pönitz gewann ihr letztes Testspiel gegen Landesligist SV Eichede II mit 4:1(1:0). Taktisch stand Pönitz in der Defensive sicher, machte die Räume eng und setzte immer wieder Akzente in der Offensive.

Das war ein sehr positiver Test für uns! Christian Born, Trainer der Sportvereinigung Pönitz
 

Oscar Herzog erzielte das 1:0 (38.). Nach der Pause wechselte Trainer Christian Born gleich achtmal, was jedoch dem Spielfluss keinen Abbruch tat. Die eingewechselten Spieler fanden gut in die Begegnung. Simon Broszeit schoss aus 20 Metern das 2:0 (51.). Lukas Broszeit erhöhte aus 16 Metern auf 3:0 (69.). Den Schlusspunkt setzte Oscar Herzog mit dem 4:1 (90.+1). Herzog traf in der Vorbereitung regelmäßig und präsentiert sich derzeit in guter Form. „Ich denke, das Ergebnis spricht für sich. Das war ein sehr positiver Test für uns, da Eichede II höherklassig spielt“, lautete das Fazit des Pönitzer Trainers Christian Born.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen