Fussball-Landespokal : Nikolas Wulf verhindert Schlimmeres

Avatar_shz von 03. Oktober 2020, 22:28 Uhr

shz+ Logo
Torwart Nikolas Wulf war beim Pikal-K.o. von Eutin 08 gegen den Heider SV der stärkste Spieler der Gastgeber.
Torwart Nikolas Wulf war beim Pikal-K.o. von Eutin 08 gegen den Heider SV der stärkste Spieler der Gastgeber.

Eutin 08 scheidet im Achtelfinale gegen den Heider SV sang- und klanglos mit 0:5(0:1) Toren aus.

Eutin | Die Schwäche des Heider SV, auf die die Gastgeber spekuliert hatten, blieb aus. Nicht die Dithmarscher, die in der Nordstaffel der Fußball-Regionalliga Nord zuletzt bei der U23 des Hamburger SV eine deftige 0:7-Pleite kassiert hatten, sondern die Eutiner, die in ihrem Oberligaspiel zehn Tage zuvor bravourös einen 3:2-Sieg erkämpft hatten, präsentierten...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen