Aussenseiter siegt in der 2. Handball-Bundesliga : Niels Versteijnen ist der fliegende Holländer

Avatar_shz von 12. Mai 2021, 21:58 Uhr

shz+ Logo
In Feierlaune klatschen sich Niels Verstiejnen von links) Torwarttrainer Jörg Engelhardt und Kapitän Martin Waschul ab.
In Feierlaune klatschen sich Niels Verstiejnen von links) Torwarttrainer Jörg Engelhardt und Kapitän Martin Waschul ab.

Linkshänder steuert 14 Tore zum 33:30(14:12)-Sieg des VfL Lübeck-Schwartau gegen den TuS N-Lübbecke bei.

Wer hätte das gedacht? Der VfL Lübeck-Schwartau hatte am Mittwochabend in der 2. Handball-Bundesliga gegen den TuS N-Lübbecke nichts zu verlieren. Verletzungen, eine Erkältungswelle und ein Coronafall, den am Dienstag ein PCR-Test an den Tag brachte, dezimierten das Aufgebot der Gastgeber. Nach der Verletzung von Dennis Klockmann und einer Erkrankung v...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen