Leichthathletik : Mika Jokschat lobt den neuen Diskusring

Avatar_shz von 28. März 2021, 17:54 Uhr

shz+ Logo
Mika Jokschat hat den neuen Diskusring auf der Sportanlage Waldeck schon ausprobiert. Am Donnerstag blieb es aber bei diesem gestellten Fotomotiv. Fotos: okpress
Mika Jokschat hat den neuen Diskusring auf der Sportanlage Waldeck schon ausprobiert. Am Donnerstag blieb es aber bei diesem gestellten Fotomotiv. Fotos: okpress

Sportlerinnen und Sportler des PSV Eutin bereiten sich auf dem Waldeck auf die Sommersaison vor.

Der Corona-Lockdown konnte den Leichtathleten des Polizeisportvereins nur wenig anhaben. Die Leistungssportlerinnen und -sportler des Vereins durften trainieren, denn sie alle gehören mindestens dem Landeskader des Schleswig-Holsteinischen Leichtathletikverbandes (SHLV) an und fallen damit unter die Regelungen für den Profisport. Dennoch gab es Einschr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen