Vom TSV Fissau in die dritte Liga : Lukas Griebsch wird Fußball-Profi in Halle

Avatar_shz von 03. Mai 2021, 13:30 Uhr

shz+ Logo
Lukas Griebsch spielt für den Nachwuchs des Halleschen FC in der U19-Bundesliga und hat jetzt einen Profivertrag bis 2024 erhalten.
Lukas Griebsch spielt für den Nachwuchs des Halleschen FC in der U19-Bundesliga und hat jetzt einen Profivertrag bis 2024 erhalten.

17-jähriger Linksverteidiger hat in Eutin das Kicken gelernt und einen Vertrag bei Drittligist Hallescher FC unterschrieben.

Seinen ersten Erfolg auf dem Fußballplatz hat Lukas Griebsch im Trikot des TSV Fissau gefeiert. „Wir haben in der E-Jugend mit einem 5:3-Sieg gegen den MTV Ahrensbök den Meistertitel in der Kreisklasse B gewonnen“, erinnert sich der 17-Jährige. Seine Fußballlaufbahn führte ihn beständig aufwärts, heute trägt er das Trikot der U19 des Halleschen FC, die...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen