Fussball-Oberliga : „Licht am Ende des Tunnels“

Avatar_shz von 14. März 2021, 17:06 Uhr

shz+ Logo
Nach mehr als vier Monaten Corona-Zwangspause will auch Kevin Hübner (Mitte) mit Eutin 08 einfach wieder Fußball spielen. Die Eutiner haben, genau wie die Ligarivalen Oldenburger SV und TSV Pansdorf, für den Derby-Cup gemeldet.
Nach mehr als vier Monaten Corona-Zwangspause will auch Kevin Hübner (Mitte) mit Eutin 08 einfach wieder Fußball spielen. Die Eutiner haben, genau wie die Ligarivalen Oldenburger SV und TSV Pansdorf, für den Derby-Cup gemeldet.

Eutin 08 und Oldenburg wollen bald wieder trainieren. Der TSV Pansdorf hat am Dienstag angefangen.

Das Ergebnis der Konferenz des Schleswig-Holsteinischen Fußballverbandes (SHFV) am Mittwochabend war für die Oberliga-Clubs keine Überraschung. Schon in einer Umfrage hatten sie mehrheitlich für einen Saisonabbruch gestimmt. „Das ist ein wenig Licht am Ende des Tunnels“, sagt der Trainer des Oldenburger SV, Florian „Ebbe“ Albrecht. Nach vielen Wochen d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen